Pressemitteilungen

  • Expertendialog in Münster: Fachärzte sprechen über neue Studiendaten und mögliche Heilungschancen für seltene Krebserkrankungen

    26. Februar 2015

    Münster – In Deutschland erkranken rund 200 Menschen pro Jahr am sogenannten Osteosarkom, einer seltenen Krebserkrankung des Knochens. Die meisten Patienten sind Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren. Gerade solch seltene Erkrankungen verlangen nach neuen Lösungen, die Heilungschancen und Lebensqualität der Patienten verbessern. Deshalb lädt das japanische forschende Arzneimittelunternehmen Takeda im Vorfeld der diesjährigen Sarkomkonferenz Fachärzte aus ganz Deutschland zum „Meet the Expert“, einer Diskussionsrunde rund um das Thema Osteosarkom, nach Münster. Aufgrund der Verabschiedung von Prof. Dr. Heribert Jürgens, Leiter der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und...
  • Medikament des Jahres 2015: Pharmazeutischer „Oscar“ in der Kategorie
    der Calciumpräparate geht an Calcimagon® Extra D3 von Takeda

    05. Februar 2015

    Berlin/Frankfurt am Main, 5. Februar 2015 – Während in den USA die Oscar-Jury noch über die Gewinner der diesjährigen Oscar-Verleihung brütet, haben sich die Apotheker in Deutschland schon entschieden, welche rezeptfreien Arzneimittel sie im Jahr 2015 für die beste Wahl halten. In der jährlichen repräsentativen Apotheken-Befragung im Auftrag des Bundesverbandes Deutscher Apotheker (BVDA) zum „Medikament des Jahres“ holte „Calcimagon® Extra D3“ in der Kategorie der Calciumpräparate den Titel. Im Apothekenalltag spielen Calciumpräparate eine zunehmend wichtigere Rolle, denn immer mehr Menschen möchten...
  • Welt-Krebstag am 4. Februar: Auf dem Weg zu neuen Lösungen in der Krebstherapie

    30. Januar 2015

    Berlin, 30. Januar 2015 – In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 500.000 Menschen an Krebs, weltweit sind es über 14 Millionen – Tendenz steigend. Die Deutsche Krebshilfe rechnet mit einem Anstieg der Krebsneuerkrankungen um etwa 20 Prozent zwischen 2010 und 2030. Eine erschreckende Zahl, doch dank neuer Behandlungs-möglichkeiten ist Krebs längst kein Todesurteil mehr. Schon heute können mehr als die Hälfte der Patienten dauerhaft geheilt werden. So steht auch der Weltkrebstag am 4. Februar unter dem Motto „Lösungen in Reichweite” und macht auf vielversprechende neue Therapieansätze aufmerksam. Auch das japanische forschende Arzneimittelunter-nehmen Takeda engagiert sich künftig noch...
  • Veränderungen in der Geschäftsführung der Takeda GmbH

    07. Januar 2015

    Berlin/Konstanz – Zum 31. Dezember 2014 schied Dr. Rainer Wiartalla aus der Geschäftsführung der Takeda GmbH aus und trat in den Ruhestand ein. Dr. Wiartalla startete 1994 beim Vorgängerunternehmen Byk Gulden Lomberg Chemische Fabrik GmbH in der Analytik und übernahm 2001 nach Leitung der Chemischen Produktion die Standortleitung in Singen. Danach wurde der promovierte Chemiker verantwortlich für Regionen und Standorte zunächst in Europa, anschließend auch in Asien. Nach der Nycomed Übernahme durch Takeda 2011 gestaltete Dr. Wiartalla maßgeblich die Weiterentwicklung und Integration des weltweiten Takeda...
 

Takeda Pharma