Spitzenleistungen weltweit

Höhere Lebenserwartung und mehr Lebensqualität sind insbesondere der Verdienst moderner medizinischer Forschung.

Als forschendes Pharmaunternehmen trägt Takeda durch die Entwicklung und Vermarktung neuer Wirkstoffe zu diesem Fortschritt bei. Dafür investieren wir jedes Jahr über 3 Milliarden Euro, das sind gut 20 Prozent unseres Gesamtumsatzes. Damit liegen wir im Spitzenfeld der gesamten Branche. Mit insgesamt 149 Substanzen, die derzeit in unseren 18 Forschungszentren auf der ganzen Welt entwickelt und getestet werden, belegen wir im Pipeline-Ranking der Arzneimittelhersteller weltweit den siebten Platz. In Bezug auf die kurz vor der Markteinführung stehenden Wirkstoffe in der klinischen Testphase drei sind wir sogar Spitzenreiter.

Dahinter steht ein ehrgeiziges Ziel: Jedes unserer neuen Medikamente soll die Therapieoptionen von schweren und schwer behandelbaren Krankheiten erweitern und verbessern. Für so viele Patienten wie möglich. Dafür binden wir auch Partner außerhalb unseres Unternehmens frühzeitig in die Entwicklung neuer Wirkstoffe, Darreichungsformen, Therapiekonzepte und Studiendesigns ein. International kooperiert Takeda mit führenden Ärzten und wissenschaftlichen Einrichtungen, um seine Spitzenposition in der internationalen Forschung zu halten und auszubauen.

 

Takeda Pharma